Shin Joo Morgantini

Quer- & Blockflöte

 

Musikalische Ausbildung

2013 Master of Music
2011-2013 Masterstudiengang an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“
2011 Diplom-Musikerin
2007-2011 Studium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“
2000-2007 Studiengang am Conservatoire National de Région de Lyon, Frankreich
1992-2000 staatliche Spezialschule für Musik am Conservatoire de Lyon

 

Pädagogische Tätigkeiten

Seit 2005 Privat Unterrichten
Seit 2017 freie Mitarbeiterin bei der Musikschule „Musikkonnektion“ Berlin
2017-2018 Unterrichtstätigkeit im Rahmen der Bläserklasse an dem Barnim-Gymnasium, Berlin
2015-2016 freie Mitarbeiterin bei der „Musikwerkstatt“ der Bremer Philharmoniker
2014-2016 Mitwirkung am Musikvermittlungs-Projekt „Klang-Labor“ am Gymnasium Hechingen, Baden-Württemberg Unterrichtstätigkeit beim „ Junges Orchester Auenland e. V.“ , Ahausen Unterrichtstätigkeit im Rahmen der Bläserklasse an der Findorffschule, Grasberg

 

Musikalische Erfahrung

Seit 2011 ständige Aushilfe (1. und 2. Flöte/Piccolo) bei der Konzertdirektion Prof. Victor Hohenfels
Seit 2014 Gründungsmitglied von Opera Lab Berlin-Ensemble für zeitgenössisches Musiktheater (im Durchschnitt 2 bis 3 Projekte pro Jahr)
Seit 2015 Konzerte mit dem Orpheus Ensemble Berlin Seit 2016 Konzerte mit dem Berlin Kammerorchester
2019 Aufführungen von „Nimiia vibié“ von Jenna Sutela
2018 Aufnahme der Flötenstimme für „ Nimiia vibié“ von Jenna Sutela Opernprojekt „Ti Vedo ti senti mi perdo“ an der Staatsoper Berlin (Infektion Festival für zeitgenössisches Musiktheater)
2017 Projekt Notre Carmen mit dem Hauen und Stechen Musiktheaterkollektiv (Vorstellungen in Paris und Berlin) Aushilfe beim Berliner Residenz Orchester
2015-2017 Kammermusik-Konzerte im Rahmen des „Düsseldorf Festival!“
2016 Uraufführung von „Gunfighter Nation“ mit dem Opera Lab Berlin im Rahmen des Festivals „ Klangwerkstatt Berlin“
2015 Aushilfe bei den Bremer Philharmonikern Aushilfe bei der Kammer Sinfonie Bremen Aushilfe bei der Sinfonietta Oldenburg
2014 Opernprojekt „Macbeth“ an der Staatsoper Berlin (Infektion Festival für zeitgenössisches Musiktheater)
2012 Solokonzert in der Berliner Philharmonie